Tipps zum Umgang mit den Menschen

Strassenmarkt in Phnom PenhDie meisten Kambodschaner sind einfache, freundliche Menschen die für ihre Gastfreundschaft bekannt sind. Die unteren Gesellschaftsschichten bestehen fast nur aus reinen Khmer, die obere Gesellschaftsschichte weist dagenegne starke chinesische Einflüsse auf. Zu den oberen Gesellschaftsschichten wird der Ausländer in den allerseltensten Fällen Kontakt bekommen, wie in allen Teilen der Welt ist diese Gruppe eine für sich eingeschworene Gemeinschaft, die in der Regel kein Interesse an Ausländern hat. Die bei den Asiaten vorherschende Meinung dem Weissen in allen Belangen weit Überlegen zu sein ist in dieser Gemeinschaft besonders stark ausgeprägt.

Du wirst es höchstwahrscheinlich in deinem täglichen Umgang eher mit Menschen der gehobenen, unteren Gesellschaftsschichten zu tun haben. Gehe zunächst einmal davon aus, das du als weisser Ausländer, der warscheinlich nicht einmal Buddhist ist, in der asiatischen Gesellschaftshierarchie überhaupt nicht vorkommst. Deutlich ausgedrückt heisst das du stehst hier eine Stufe unter null. Aber keine Angst, der Asiate ist viel zu höflich als das er dich das spüren lassen würde. Immerhin bringst du ja Geld ins Land und da wird die Akzeptanzgrenze plötzlich sehr dehnbar.

Diese Beschreibung stellt selbstverständlich eine sehr globale Sicht der Dinge dar und ist keines Falls auf alle Kambodschaner anzuwenden, du solltest jedoch für den Umgang mit ihnen diese Worte im Gedächtnis behalten um eventuellen menschlichen Enttäuschungen vorzubeugen. Dies gillt ganz besonders bei der Wahl einer weiblichen Lebenspartnerin.

Ich halte es schon seit Jahren so, das ich den Kontakt mit der lokalen Bevölkerung auf das wesentliche beschränke. Ich habe die Erfahrung gemacht, das es sich hier bei weitem ruhiger leben lässt wenn man seine privaten Sachen für sich oder im Kreise der eigenen Familie behält. Du darfst niemals vergessen, das du dich in Kambodscha in einem 3. Welt Land befindest in dem grosse Armut herrscht und auch Neid, Missgunst und vereinzelt Ausländerfeindlickeit anzutreffen sind.

Höffliche, oberflächlichkeit ist normalerweise vollkommen ausreichend um zu all deinen zukünftigen, kambodschanischen Nachbarn und Bekannten ein gutes Verhältnis zu pflegen.

Share Button

Informationen, Hinweise und Tipps zum Auswandern